Buchempfehlung Roman Satire Jura Anwalt Dubai

Geniale Gesellschaftssatire aus der Perspektive eines in Dubai gestrandeten New Yorker Wirtschafts-Anwaltes. Scharfsinnig, genau beobachtet, und in einem einzigartigen Jura-esken Stil geschrieben, der zugleich faszinierend und über alle Maßen amüsant ist.

“2007, kurz vor Beginn der internationalen Finanzkrise, begegnet ein New Yorker Anwalt, dem das Lebensglück gerade abhold ist, einem alten Studienfreund. Spontan nimmt er dessen Angebot an, in Dubai das immense Familienvermögen eines libanesischen Clans zu verwalten. Er hofft auf einen Neuanfang in der modernsten Stadt der Welt.
Erst als er sich im verschwenderisch möblierten Luxusgefängnis eines für Expatriates gebauten Wohnturms mit Blick auf den Persischen Golf wiederfindet und die dubiosen Finanzgeschäfte seiner Auftraggeber sich durchaus nicht von ihm verwalten lassen wollen, dämmert ihm, dass er vielleicht eine Hölle gegen eine andere eingetauscht hat. Und da sitzt er nun, allein mit sich und seinen Gedanken, während die Krise um ihn herum Fahrt aufnimmt.”

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone